Arran 10 Jahre

Whisky des Monats: April`16

The Arran 10 Jahre 46,0 %

Die Isle of Arran Distillers Ltd ist auf der gleichnamigen Insel Firth of Clyde im Westen Schottlands beheimatet. Nicht zuletzt durch ihre strategisch höchst vorteilhafte Nähe zu Glasgow war Arran im 19. Jahrhundert hinter vorgehaltener Hand für ihre extensive Schwarzbrennerei bekannt und bei Kennern sehr beliebt. Zu Hochzeiten des Schmuggels teilten sich weit über 50 illegale Distillerien die nur 32×16 Kilometer große Insel. Seit 1838 wurde auf Arran bereits kein Whiskey mehr legal und offiziell gebrannt, als im Jahre 1991 Harold Currie, einer der besten Blend-Meister Schottlands, in Lochranza im Norden der Insel mit dem Bau seiner eigenen Distillerie begann. Die Produktion wurde 4 Jahre später aufgenommen und seit 2001 ist der Arran offiziell auf dem Markt erhältlich. Die beiden Golden Eagle, die auf so manchem Etikett der Marke zu finden ist, sollen die Arran-Brennerei bei deren Eröffnung im August 1995 als Paar wie zum Gruße überflogen haben und wurden aufgrund dessen kurzerhand zum Markenzeichen des Unternehmens erklärt.

 

Nase: Vanille in Verbindung mit exotischen Früchten und einem entfernten Hauch Kakao. Komplex und harmonisch

Geschmack: Eine Spur von Zimt rundet den sanften Körper dezent ab. Die Arran typischen Zitrusaromen ergänzen sich mit der hintergründigen Eiche

Abgang: Sanft und ölig