Whisk(e)y Tasting im Juli 2018

TEELING TASTING

Unser Tasting im Juli führt uns dieses Mal wieder zurück nach Irland. Heiko Fleischmann präsentiert Teeling Whiskey aus der irischen Hauptstadt Dublin.

Die Familie Teeling ist seit 1782 im Whiskey-Geschäft tätig. Die neue Brennerei eröffnete 2015 und begann mit der Destillation.

Derzeit bietet die Destillerie drei unterschiedliche Standardabfüllungen an. Der „Small Batch“ ist ein ca. sechs Jahre alter Whiskey, der in Rumfässern reifen durfte. Der „Single Grain“ wurde für etwa fünf bis sechs Jahre in kalifornischen Rotweinfässern gereift. Der hauseigene „Single Malt“ ist ebenfalls ca. sechs Jahre alt und reifte in fünf verschiedenen Wein- und Starkweinfässern. All diese Standardabfüllungen findet Ihr in unseren Irish Pubs in Villingen, Tuttlingen und Schwenningen.

Unter Whisk(e)y Kennern ist Teeling für seine Experimentierfreude mit verschiedenen Finishes bekannt. Wir dürfen gespannt sein, auf die vielfältigen Whisk(e)y Varianten dieser vielversprechenden Destille.

 

Wann: 24. Juli 2018

Wo: Irish Pub Schwenningen

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Preis: 21,- € pro Person

Whisk(e)y Tasting im Juni 2018

BRUICHLADDICH OCTOMORE

 

Unser Referent Ewald Stromer entführt euch in die Whiskybrennerei Bruichladdich, ansässig im westlichen Ausläufer der Insel Islay in Schottland.

Bruchladdich (Brook-Laddie) wurde 1881 durch die Brüder Robert, William und John Gourlay Harvey gegründet. Sie liegt am Loch Indaal, ganz in der Nähe von Bowmore.

Der Whisky von Bruichladdich kann als der typische stark getorfte Islay-Whisky beschrieben werden. Die Brennereiabfüllungen von Bruichladdich weisen eine hohe Vielfalt auf. Man findet normale Standardabfüllungen wie The Classic Laddie, viele Wein- und Sherry-Finishes sowie ein paar Experimente wie den X4.

Natürlich darf hier der Octomore nicht fehlen, der Whisky, der weltweit als der rauchigste seiner Gattung gilt.

 

Wann: 19. Juni 2018

Wo: Irish Pub Schwenningen

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Preis: 25,- € pro Person